Die Tür zu

Körperleben

öffnet wieder im Oktober

Körperleben ist das einzige Gewohnheiten-Programm seiner Art, das Dir nicht nur genau zeigt, wie Du Dich mit einfachen Tools aus Ayurveda, Yoga und ganzheitlichem Zeitmanagement langfristig in hoher Energie hältst – sondern auch, wie Du wirklich auf Deinen Körper hörst und Dich in jeder Situation von ihm leiten lässt.

Körperleben Programm - raus aus dem Dauerstress

Bevor wir tiefer in dieses Gamechanger-Programm einsteigen, lass uns kurz darüber reden, für wen es  ist:

 

Du bist eine ambitionierte Gestalterin, der es an Ideen nicht fehlt, jedoch häufig an Energie. Du hast ständig das Gefühl hinterher zu sein und verzettelst Dich, sodass am Ende kein Raum für das bleibt, was Dir wirklich am Herzen liegt. Geschweige denn, für Dich.

Bist Du

  • ständig hinterher mit Deinen To-Dos und kannst abends schwer abschalten? Du weißt, dass Dir mehr Bewegung, Natur und Meditation guttun würden, weißt aber einfach nicht, wo das noch in Deinen Tag passen soll?
  • über 35 und merkst, dass Dein Körper sich verändert? Du weißt, dass eine bewusstere und gesündere Ernährung Dir guttun würde, hast jedoch in Deinem anspruchsvollen Alltag nicht den Nerv, Dich durch die vielen Informationen da draußen zu wühlen und willst auch nicht Stunden in der Küche stehen.
  • gefühlt ständig für andere da und läufst auf Autopilot? Du weißt, dass Zeit für Dich Dir guttun würde, weißt aber einfach nicht, wo Du die noch unterbringen sollst?

 

Nimm einen tiefen Atemzug. Du bist hier richtig. Als nächstes erzähle ich Dir, wie Du mit Körperleben ganz easy die Routinen etablierst, mit denen Du Deine Zeit und Deine Tätigkeiten so strukturierst, dass Du viel schaffst und Dich gleichzeitig super im Körper fühlst.

Nachdem Du Körperleben gemacht hast

  • hast Du Deine Verdauung entsprechend Deines Körpertyps optimiert (und überlegst nicht mehr ständig, was, wann und wieviel Du essen sollst)
  • kennst Du schnelle Tools, um Dein Stresslevel auch in bewegten Zeiten niedrig zu halten
  • hast Du eine einfache und nährende Runterfahr-Routine für Dich etabliert und gelernt, was Du brauchst, um tief und genug zu schlafen
  • hast Du Dir einen für Dich stimmigen Morgen-Flow automatisiert, mit dem Du frisch und zentriert in Deinen Tag startest
  • hast Du einfache Bewegungs-Routinen in Deinen Tag integriert, die Spaß machen, Dich fit halten und Dich energetisieren
  • hast Du es Dir zur Gewohnheit gemacht, schnell und effizient Deinen Tag, Deine Woche und auch Deine Mahlzeiten so zu planen sodass Du Dich in einen natürlichen Flow begibst
  • lebst und arbeitest Du nach Prinzipien ganzheitlichen Zeitmanagements, bist effizienter und hast mehr bewusste Off-Zeit ganz für Dich
  • organisierst Du Deinen Monat nach Deinem Zyklus und den Mondphasen: Aktivität wird leichter und Du nimmst Dir Auszeiten, die Dich tief regenerieren

„Ich bin liebevoller mit mir selbst geworden. Ich erkenne Begrenzungen und Rhythmen meines Körpers und der Natur verstärkt an.

Ich weiß, wie ich mich trotzdem noch manchmal selbst sabotiere, kann es dann aber meist mit Humor nehmen.
Marie gibt liebevolle Impulse und die Gruppe trägt, ohne zu bewerten. Für mich ist es ein guter Raum, in dem ich mich zeigen und mich entwickeln kann.
Das Programm ist sooo wertvoll, danke Marie!“

Marion B., Psychotherapeutin

Morgen-Routine Ayurveda Yoga

Melde Dich jetzt an!

ZWEI RATEN ZU

€ 198,50

EINE EINMALZAHLUNG ZU

€ 397,00

Was Teilnehmerinnen sagen

Seit dem ich angefangen habe, die Körperleben-Gewohnheiten in meinen Alltag zu integrieren, ist es mir möglich geworden, ein Fundament zu schaffen, um meine Ziele und all Ihren mit sich bringenden Herausforderungen mit Freude und Neugier anzunehmen.


Liebgewonnene Routinen wie morgendliche Praxis durch Bewegung verbunden mit Meditation, Ölmassagen, frühes Schlafen gehen oder einer Dosha-entsprechenden Ernährung sind nur einige Hacks aus meiner neuen Gewohnheiten-Trickkiste. Mittlerweile beobachte ich sogar ein Gespür, die Anzeichen meines Körpers zu erkennen und zu wissen, welche Gewohnheiten zur Unterstützung gerade die geforderte ist.


Im Körperleben-Programm erlebe ich meinen Körper und Geist auf einer neuen Ebene. Es gibt kein richtig oder falsch, sondern leitet und erinnert mich immer wieder daran, die Verantwortung für mich zu übernehmen und das tue ich mittlerweile aus vollem Herzen. Für mich ist es magisch!

Konstanze S., Bauleiterin

Mit den Körperleben Gewohnheiten etablieren sich gesunde Routinen die langfristig für mehr Power, weniger Stress und achtsameren Umgang mit dem eigenen Körper führen. Eine Superbasis um langfristig leistungsfähig zu sein und um täglich in Beruf und Privatleben ausgeglichen und ohne Stress unterwegs zu sein.

 

– Eva S., Unternehmerin

„Ich bin liebevoller mit mir selbst geworden. Ich erkenne Begrenzungen und Rhythmen meines Körpers und der Natur verstärkt an. Ich weiß, wie ich mich trotzdem noch manchmal selbst sabotiere, kann es dann aber meist mit Humor nehmen.
Marie gibt liebevolle Impulse und die Gruppe trägt, ohne zu bewerten. Für mich ist es ein guter Raum, in dem ich mich zeigen und mich entwickeln kann.
Das Programm ist sooo wertvoll, danke Marie!“


— Marion B., Psychotherapeutin

Die Transformation, die für Dich möglich ist:

Modul 1

Raum schaffen

Basis-Verständnis von Ayurveda und davon, was in Deinem Körper-Geist-System aktuell los ist.

So kannst Du entscheiden, worauf Du Deinen Fokus für die nächsten Wochen legst.

Du regulierst und optimierst Deine Verdauung.

Du lernst eine Taktik, mit der Du ab sofort lähmenden Perfektionismus und Druck loslässt und ganz leicht in die Umsetzung kommst.

Du verankerst Pausen-Zeiten in Deinem Kalender und wirst Dir darüber klar, was Dich ent-stresst.

Modul 4

Klar in den Tag starten

Du verfeinerst Deinen Schlaf-Rhythmus entsprechend der Jahreszeiten und findest die aktuell für Dich gesunde Aufstehe-Zeit.

Du etablierst eine Taktik, mit der Du Dir nie wieder sagen wirst „ich bin aus den Gewohnheiten herausgefallen“.

Du lernst die Basics einer Ayurvedischen Morgenroutine – ein Riesen-Gamechanger, der aus nicht mehr als zwei Handlungen bestehen muss.

Du schaffst Dir eine Morgenroutine, mit der Du Dich mental-emotional auf den Tag ausrichtest und die so schnell geht, dass „keine Zeit“ keine Ausrede mehr ist.

Modul 2

Neustart für das Nervensystem

Du etablierst Deine nächste Ebene praktischer Selbstliebe.

Du steigst auf körperlicher Ebene aus alten Glaubenssätzen und negativen Selbst-Gesprächen aus.

Mit einem einfachen Tool verankerst Du Dich in einer höheren Frequenz.

Du lernst praktische Methoden kennen, mit denen Du in kurzer Zeit Dein Nervensystem runterfährst.

Du lernst Praktiken, mit denen Du langfristig alte Stressmuster aus Deinem Körper löst.

Modul 5

Tages-Flow in Bewegung

Du lernst, welche Form von Bewegung-Einheit für Dich und Deinen individuellen Körper und Deinen aktuellen Zustand optimal ist.

Du lernst ein Tool, mit dem Du Dich ganz bestimmt mehr bewegen wirst.

Du etablierst einen ganz einfachen Prozess, mit dem Du Deinen Tag und Deine Selfcare (inklusive gesunder Mahlzeiten) in weniger als 5 Minuten planst – sodass Du Dich richtig gut im Körper fühlst.

Du lernst essentielle „Quick-Fixes“ aus dem Kundalini Yoga, mit denen Du Dich innerhalb weniger Minuten wieder in hohe Energie bringst.

Modul 7

Rhythmen und Zyklen leben

Du verfeinerst Deinen Tages- und Wochen- Flow, sodass sie für Dich funktionieren.

Du findest heraus, worauf Du Dich fokussieren kannst, damit gesunde Gewohnheiten wie von allein passieren.

Du vertiefst Dein Verständnis des Mond-Zyklus im Verlauf eines Monats und wie Du Deine Aktivitäten entsprechend der begünstigenden Energien organisiert.

Du verfeinerst Deine Verbindung zu Deinem weiblichen Zyklus und erfährst, wie Du diese Energien so nutzt, dass Du immer stärker in einen natürlichen Fluss eintrittst – und wie Du das durch Ernährung unterstützen kannst.

Du bringst all dies in einen Monats-Flow, mit dem Dein Leben, Deine Arbeit und Deine Beziehungen immer mehr in einen Flow kommen.

Modul 3

Runterfahren um aufzuladen

Du findest heraus, worin Dein persönlicher optimaler Schlaf-Rhythmus besteht.

Du lernst einen Kniff, mit dem Du neue Gewohnheiten ganz einfach und langfristig etablierst.

Du wirst Dir ein Abend-Ritual kreieren, das besonders aus zwei entscheidenden Komponenten besteht.

Du lernst, wie DU richtig gut ein- und durchschläfst und endlich in dem Schlaf-Rhythmus lebst, der für Dich optimal ist.

Modul 6

Genährt im Wochen-Flow

Du klärst ein für allemal für Dich die Frage „Was soll ich essen“ - ganz einfach und auf ayurvedische Weise – ohne Nahrungsmittel-Listen!

Du lernst, wie Du mit einer einfachen Methode dafür sorgst, dass Du das, was Du Dir vorgenommen hast und wirklich willst, auch umsetzt.

Du erfährst, wie Du besonders auch Pflanzen und die wichtigsten Wildkräuter aus Deinem Ökosystem in Deine Ernährung integrierst.

Du lernst einen einfachen Prozess, mit dem Du jede Woche Deine Mahlzeiten so planst, dass sie Dir guttun und schnell zubereitet sind.

Du etablierst einen Wochen-Flow mit dem Du das Gefühl haben wirst, genug Zeit zu haben: Du schaffst viel und hast weniger Stress.

Was Du bekommst, wenn Du Dich bis zum 6. August um 16 Uhr anmeldest (danach erstmal keine Anmeldung mehr möglich):

Körperleben

Gesamt-Wert 600 €

7 praktische Module, in denen Du wirklich die Basics lernst, die Du brauchst, um Dich, Deinen Körper und Deinen Geist auf ein Leben im Flow mit natürlichen Rhythmen einzutunen

ein kompletter Schritt-für-Schritt-Prozess, der graduell und von allein wirkt, ohne Druck, Dich von heute auf morgen zu verändern oder Dinge zu tun, die sich nicht gut für Dich anfühlen

State-of-the-art Wissen aus zeitgenössischem Ayurveda, Yoga, Biohacking und ganzheitlichem Zeitmanagement – erprobt, bewährt und erstmalig so für Dich aufbereitet

Das Körperleben-Flow-Konzept mit dem Du jederzeit wieder einstigen kannst, ohne das Gefühl zu haben „hinterher“ zu sein: Es sind Fähigkeiten, die Du hier lernst und in die Du mit der Zeit hineinwächst, bis Du sie ganz mühelos lebst und verkörperst

Zugang zum Material im Mitgliederbereich – so lange das Programm existiert, inklusive aller später veröffentlichen Updates.

Dir wird ab dem 7. August jede Woche ein Modul freigeschaltet (Ausnahme sind zwei Integrations-Wochen) – sodass Du genug Zeit hast, um in das Material einzutauchen und umzusetzen, bevor Du mit einem neuen Modul beginnst. 

Wir tun dies, um Deine Zeit, Deine Aufmerksamkeit und Deinen Fokus zu beschützen und Dir Gefühle von Überforderung oder "ich bin hinterher" zu ersparen, wie sie  ambitionierte Gestalterinnen oft davon abhalten, ihre Self-Care zu vertiefen.

Ein privater Podcast exklusiv für Dich als Programm-Member, auf dem Du Dir das Kursmaterial unterwegs anhören kannst. 

Plus diese Boni, die Dich dabei unterstützen, Deine nachhaltige Selfcare langfristig zu integrieren

Gesamt-Wert 600 €

BONUS 1

12 Wochen Live Q&A-Sessions mit Marie auf Zoom 

Du steckst fest? Du hast spezielle Fragen zu Deinem Körpertyp und Deinem aktuellen Zustand? Besprich Deine Herausforderungen und komm wieder in den Fluss.

BONUS 2

12 Wochen Zugang zur Körperleben-Community in einer Messenger-App

Eine aktive und hoch-motivierende Gruppe von Gleichgesinnten – hier bekommst Du innerhalb kurzer Zeit Antwort auf schnelle Fragen.

BONUS 3

12 Wochen Zugang zum "Praxis Club" 

Über 40 Praxis-Sessions Kundalini Yoga und andere Yoga- und Meditations-Praxis mit Marie. Wird ständig erweitert.

Und Du gehst kein Risiko ein – Dank unserer 14-Tage-Garantie

Soviel vorweg:

Körperleben ist das ganzheitlichste Implementierungs-Programm gesunder Gewohnheiten für ambitionierte Gestalterinnen, die 2021 wirklich ihre Self-Care und ihr Zeitmanagement auf eine neue Stufe bringen wollen. 

Unsere unterstützende Community lebt diese Gewohnheiten, die "da draußen" noch zum Großeil sehr wenig verbreitet sind, seit 4 Jahren. Und nun kannst Du dazukommen.

Hier ist das Beste:

In den ersten 14 Tagen hast Du Zugang zum Willkommens-Modul, sowie zu den ersten beiden Modulen.

Das heißt, Du hast die Gelegenheit, ein Basis-Verständnis zu bekommen, was bei Dir aus Ayurveda-Sicht gerade los ist, Raum zu schaffen und auch meine Arbeitsweise und Tools im Selbstliebe-Modul kennenzulernen.

Wenn Du dann nicht inspiriert und motiviert bist, weiterzumachen und Dein Körper-Geist langfristig in einen ganz neuen Modus zu bringen, und uns zeigst, dass Du die Arbeit in den Workbooks gemacht hast, erstatten wir Dir gern Dein Investment.

Geld zurück Garantie Körperleben

FAQs

Wieviel Zeit muss ich investieren?

Je mehr Du Dich mit den Inhalten auseinandersetzt und Dir Raum für Deinen Prozess gibst, dest mehr bekommst Du von dem Programm. Wenn Du super-motiviert bist, kannst Du jeden Tag eine halbe Stunde einplanen. Ich wünsche Dir, dass Du in der Woche ein bis zwei Stunden investierst, dann wirst Du nachhaltige Veränderungen erleben. Wenn Du weniger Zeit hast, wirst Du vielleicht nicht alles durchgehen können, jedoch trotzdem deutliche Veränderungen bemerken.

 

Wann finden die Q&A-Calls statt?

Jeden Dienstag um 18:30 für 60 Minuten auf Zoom.

 

Was mache ich, wenn ich nicht bei allen Q&A-Calls live dabei sein kann?

Alle Calls werden aufgezeichnet und stehen den Mitgliedern der jeweiligen Runde zum Nach-Schauen oder -Hören zur Verfügung. Wenn Du nicht dabei sein kannst, kannst Du Deine Fragen auch vorher einschicken oder im Forum stellen.

 

Ich habe grad eine supervolle Zeit und weiß nicht, wie intensiv ich teilnehmen kann und wieviel ich schaffe, umzusetzen. Was rätst Du mir?

Du machst so kleine oder so große Veränderungen, wie sie gerade in Dein Leben passen. Meine Erfahrung ist, dass gerade stressige Zeiten durch die Gewohnheiten sehr viel leichter werden. Ich habe die heftigste Zeit meines Lebens (Trennung, kein Einkommen, kein festes Zuhause) mit diesen Gewohnheiten gut überstanden und möchte nicht wissen, wie es mir ohne gegangen wäre.

 

Muss ich mit Kaffee und Wein aufhören?

Du musst überhaupt nichts. Richte Dich vor allem erstmal darauf aus, was Du mit den Self-Care-Routinen hinzufügst. Vielleicht fällt dann von ganz allein etwas weg, was nicht mehr passt.

 

Solche strengen Regeln passen nicht in mein Leben.

Die Gewohnheiten sind nicht streng. Du entscheidest, wie groß oder klein Du mit ihnen experimentierst. Einer unserer Grundsätze ist die „1%-Regel“: Wie wäre es, wenn Du Dich heute 1% mehr bewegen würdest als gestern? 10 Minuten früher schlafen gehst und morgens eine Minute meditierst? Es geht darum, Erfahrungen zu machen, aufgrund derer Du dann jeden Tag neu entscheiden kannst, was wieviel Raum bekommt.

 

Ich fühle mich noch nicht bereit, wann findet das Programm das nächste Mal statt?

Voraussichtlich im Oktober, den aktuellen Preis wird es jedoch nur jetzt, in der neuen „Pilotrunde“ anbieten.

 

Ich habe keine Lust, früh ins Bett zu gehen.

Dann lass es. Du kannst viel anderes umsetzen, was Deinen Tages-, Wochen- und Monats-Flow leichter machen wird.

 

Ich habe schon so oft versucht, etwas zu verändern und es hat nie lange angehalten. Warum soll es diesmal anders sein?

Körperleben verbindet neuestes Wissen aus Ayurveda, Yoga, Biohacking und ganzheitlichem Zeitmanagement mit Methoden der aktuellen Gewohnheiten-Forschung. Gerade mit Letzterem hat bisher jede Teilnehmerin, mit der ich gearbeitet habe, Veränderungen erzielt.

 

Das ist so viel Geld. Kann ich die Gewohnheiten nicht einfach selbst umsetzen?

Klar, tu das gern, wenn Du genug Informationen hast. Teil einer unterstützenden Community zu sein und in Live-Calls Fragen stellen zu können und von den Fragen und Erfolgserlebnissen zu zehren, macht den Prozess meiner Erfahrung nach um ein Vielfaches leichter und schneller – und es macht mehr Spaß.

 

Ich kenne mich mit Ayurveda oder einer anderen Gesundheitslehre aus. Wofür brauche ich Körperleben?

In Körperleben lernst Du, die Gewohneheiten der Yogis – gepaart mit ganzeheitlichem Zeitmanagement – zu leben.

 

Ich bin keine Vegetarierin oder Veganerin und will das auch nicht werden. Ist das ok?

Na klar. Vegetarische oder vegane Ernährung ist nicht Inhalt oder Ziel des Programms. Du lernst zwar, wie Du mehr Pflanzen aus Deinem Ökosystem in Deinen Speiseplan aufnehmen kannst, das heißt jedoch nicht, dass ich Dir nahelege, ganz auf tierische Produkte zu verzichten.

 

Was passiert nach den 12 Wochen?

Es gibt eine Möglichkeit, in der Community zu bleiben und weiterhin an den wöchentlichen Calls und dem Forum teilzunehmen. Mehr erfährst Du, wenn es so weit ist.

 

Was macht es mit meiner Familie und meinem Partner, wenn ich meine Routinen ändere? Bringe ich damit nicht alles durcheinander?

Du machst diese Veränderungen für Dich und nicht, damit Dein Umfeld es bequem hat. Das ist ein ganz entscheidender Punkt und Du bekommst Tools an die Hand, wie Du Situationen wie Reisen, Familien-Routinen etc. navigieren kannst. Auch in den Calls werden wir auf diese Thematik eingehen.

 

Ich arbeite im Schichtdienst und habe häufig wechselnde Tagesabläufe.

Dann kannst Du Deinen Flow damit ein wenig mehr eine Routine bringen – etwa, indem Du Dir verschiedene Tages-Flows für die Tage mit unterschiedlichen Anforderungen kreierst. Ich unterstütze Dich gern dabei.

 

Was, wenn das Programm doch nicht das Richtige für mich ist?

Wenn Du innerhalb von 14 Tagen merkst, dass die Gewohnheiten für Dich überhaupt nicht funktionieren oder Dir meine Art nicht gefällt – kein Problem. Du kannst innerhalb dieser Zeit Deinen Kauf bei Copecart zurückgeben. Wenn Du Dich dafür entscheiden solltest, schick mir bitte Deine ausgefüllten Workbooks für Modul 1 und 2, damit ich sehen kann, dass Du Dich eingelassen hast.

 

Bist Du immer noch am Überlegen?

 

Gib Körperleben eine Chance, wenn Dich Folgendes motiviert:

Du willst Dich endlich wieder leicht und durchlässig fühlen und Freude am Leben haben – auch, wenn es mal anstrengend ist.

Ob Du einen super fordernden Job hast, selbstständig bist, oder eine Familie managst – oder alles davon – Du merkst, dass Du mit Deinen aktuellen Routinen nicht weiter kommst, was mehr Leichtigkeit, hohe Energie und Lebensfreude angeht.

Vor allem bist Du es leid, andauernd Brandherde zu löschen: In Deinen Projekten und Beziehungen, wie auch mit körperlichen Symptomen, die immer wieder auftauchen. Du merkst: "Ich habe keine Zeit" ist keine gute Ausrede mehr für fehlende Strukturen, Klarheit und Grenzen.

Deshalb bist Du jetzt bereit, einen Teil der nächsten Wochen zu investieren, um Dir ein für allemal die Gewohnheiten und Strukturen zu schaffen, mit denen Du nachhaltig ent-stresst, körperlich und geistig runterkommst und endlich in einen Flow kommst, in dem Du wirklich die meiste Zeit tust, was Dir Spaß macht und Dir guttut.

Marie Weitbrecht Embodiment Coaching für Frauen

Also, ich kann es kaum erwarten, Dich die nächsten 12 Wochen zu begleiten!

Diese Gewohnheiten haben mein Leben umgekrempelt.

Ich habe es selbst durchgemacht und weiß, was es heißt, aus einem fremdgesteuerten Leben, wie wir es in unserer Kultur mitbekommen, auszusteigen. Ich habe tiefe Erschöpfung und alte Stress-Muster geheilt. Heute lebe ich ein Leben, in meinem Flow, mit den Rhythmen des Tages, meines Zyklus' und der Jahreszeiten und fühle mich frei und lebendig.

Mir liegt nichts mehr am Herzen als das mit Dir zu teilen.

Ob Du angestellt, selbstständig, mit Kindern, Partner oder alleinstehend bist: Du kannst heute damit beginnen, so zu leben, dass Du nachhaltig Energie hast, anstatt Dich immer wieder auszubrennen – und dann auf den nächsten Urlaub zu warten, in dem es Dir dann schwer fällt, abzuschalten und Dich zu erholen.

Wir sind als Menschen nicht als Arbeits-Sklaven geboren, sondern, um unsere Kreativität und Freude zu leben und zu teilen. Du musst das Leben nicht bis zur nächsten Deadline überstehen und durchleiden. Es gibt einen anderen Weg.

Wenn Du meine Einladung annimmst, garantiere ich Dir, dass die nächsten 12 Wochen ein richtiger Gamechanger für Dich werden.

Ich freue mich darauf, Dich in der Körperleben-Community zu begrüßen.

Alles Liebe,

 

Marie